UK Tech Companies Partner zur Entwicklung einer Blockchainbasierten Anwendung zur Paketverfolgung

Triad, ein bemerkenswerter britischer Anbieter von IT-Beratungsdienstleistungen und Technologielösungen, hat sich mit Stratis, einem in London ansässigen Unternehmen für Blockchain-Technologie, für blockchainfähige Lösungen für Unternehmen, einschließlich einer Anwendung zur Paketverfolgung, zusammengeschlossen. 

Durch die strategische Zusammenarbeit wird Stratis dazu beitragen, die Bereiche einzugrenzen, die sich am besten für Blockchain-Lösungen eignen, wenn es darum geht, die geschäftlichen Herausforderungen der Kunden von Triad zu lösen. Die beiden Unternehmen werden außerdem Blockchain-Anwendungen vermarkten, bereitstellen und entwickeln, um Unternehmen bei der Kostenminimierung, der Erhöhung der Sicherheit und der Verbesserung der Betriebsabläufe zu unterstützen.

 

Blockchain-getriebene Paketverfolgungsanwendung

Durch die Zusammenarbeit wollen die beiden Unternehmen das erste Projekt durchführen, das die Entwicklung einer Blockchainfähigen Paketverfolgungsanwendung beinhaltet.

Triad hat diese Anwendung bereits konzipiert und wird sie an die Stratis-Plattform anbinden und mit Stratis smart Verträgen betreiben.

Smart Contracts ermöglicht es Unternehmen ausdrücklich, die Ausführung und Überprüfung von Vereinbarungen zu automatisieren. Dadurch wird der Drang nach Zwischenhändlern beseitigt. 

Chris Trew, CEO von Stratis, stellte fest: “Unsere Partnerschaft mit Triad ist ein entscheidender Schritt, wenn es darum geht, Microsoft-basierte Blockchain-Anwendungen für Unternehmen zu öffnen. Durch die Zusammenarbeit werden wir es für Unternehmen einfacher denn je machen, die Vorteile von Blockchain zu nutzen und geschäftsspezifische Anwendungen auf einer flexiblen, einfach zu bedienenden Plattform zu erstellen. In erster Linie bedeutet dies die Portierung einer bestehenden, von Triad entwickelten Paketverfolgungsanwendung auf die Stratis-Plattform, damit diese unsere kürzlich eingeführten Stratis Smart Contracts ausführen kann. Darüber hinaus freuen wir uns auf eine tiefe und fruchtbare Beziehung mit Triad, indem wir immer dann zusammenarbeiten, wenn wir eine Möglichkeit für blockchain sehen, den Kunden einen Mehrwert zu bieten.”

Adrian Leer, Geschäftsführer von Triad, stellte fest, dass Blockchain die Bedürfnisse und Präferenzen der Kunden entscheidend verändern würde.

 Er räumte ein: “Wir sind stolz darauf, die richtige Technologie zu finden, um die Geschäftsanforderungen unserer Kunden zu erfüllen. Aus diesem Grund haben wir die Blockchain-Technologie aktiv erprobt, um Anwendungsfälle – wie etwa die Paketverfolgung – zu untersuchen, in denen sie greifbare betriebliche Effizienzsteigerungen ermöglichen kann. Die Partnerschaft mit Stratis ermöglicht uns den Zugang zu einem hoch angesehenen und vertrauenswürdigen Partner, der uns bei der Formalisierung unseres Blockchain-Angebots unterstützt. Wo es angebracht ist, werden wir unseren Kunden nun maßgeschneiderte blockchain-basierte Lösungen anbieten und mit Stratis zusammenarbeiten, um diese auf der .NET-basierten Stratis-Plattform aufzubauen. Letztendlich wird dies den Zugriff auf den Geschäftswert, den die Blockchain-Technologie bieten kann, beschleunigen.”

Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie wird Triad in der Lage sein, schnell Anwendungen, wie z.B. die Paketverfolgung, auf der Stratis-Plattform zu entwickeln.