Somnium Space startet Somnium 2.0 mit Unterstützung von Ethereum Blockchain

Somnium Space, die führende Plattform, die ihren Kunden eine offene, soziale und beständige Virtual-Reality-Welt bietet, die auf der Ethereum-Blockchain kuratiert wird, hat die Einführung einer neuen Update-Version namens Somnium 2.0 angekündigt, um die Erfahrung der Benutzer zu verbessern. Die neue Aktualisierung wird es den Benutzern ermöglichen, ein echtes Ready Player One virtuelles Erlebnis in einer nie dagewesenen Weise zu genießen. Die neue Lösung wird offiziell am 20. Februar 2020 auf allen VR-Headsets eingeführt.

Alle Spieler in einer einzigen Schnittstelle

Den offiziellen Berichten zufolge wurde Somnium 2.0 so konzipiert, dass alle Spieler in einer einzigen Schnittstelle untergebracht werden können, im Gegensatz zu anderen VR-Mehrspieler-Spielern, bei denen die Spieler in Subserver und gespiegelte Instanzenräume unterteilt sind. Die Lösung wird mit neuen lukrativen Funktionen wie einem persistenten Server-Architektur und einer nativen NFT-Integration ausgestattet sein. Diese einzigartigen Funktionen helfen den Entwicklern, die Kreationen auf dem Land, das ihnen gehört, zu entwerfen und zu implementieren. Somnium 2.0 wird die Erfahrung mit Funktionen wie verbesserten Grafiken, Ganzkörper-Avataren sowie Unterstützung für Builder- und Unity-SDKs für die Erstellung und den Import von Avataren verbessern.

“Wir legen viel Wert auf den immersiven Aspekt unserer VR-Welt. Die Spieler können nicht nur die Kreationen des anderen erforschen, sondern sich letztendlich in den riesigen Gebieten einer wirklich lebendigen Welt verlieren. Sie können ein Unternehmen gründen und Ihre Ideen sofort monetarisieren, das Planetarium oder Museum besuchen, das Wasser berühren oder Bergwanderungen unternehmen”, erklärte Artur Sychov, der Gründer und CEO von Somnium Space.

“All das weckt Ihre Körpersinne und bringt eine emotionale Verbindung zu Ihren Kreationen oder Ihren Freunden auf die nächste Ebene”, sagte Sychov während einer Interaktion.

Blockchain in VR-Welten

Indem die Plattform die VR-Welt mit der Exzellenz des weltweit führenden Blockchain-Netzwerks Ethereum bereichert, wird sie die Tokenisierung von In-Game-Beständen wie Grundstücken, Avataren, Wearables, Sammlerstücken usw. erleichtern. Mit Hilfe von Somnium-Würfeln, der auf der Ethereum-Blockchain basierenden Währung im Spiel, können die Benutzer Eigentumsrechte an ihren digitalen Beständen erwerben. Mit Somnium 2.0 kann man jede NFT direkt auf die Somnium-Landparzellen legen, die sich im Besitz von Somnium befinden. Diese Objekte können dann in Echtzeit mit Benutzern auf der ganzen Welt geteilt werden. Man kann ihre Kreationen sofort monetarisieren, da die Plattform die Erstellung und Tokenisierung der Objekte direkt vom Somnium PC-Client aus ermöglicht.