Reddit interessiert sich nicht mehr um den Preis von Bitcoin und das ist schlecht

Damals, 2014, auf einer Bitcoin- und Kryptowährungs-Konferenz, an der ich in Dublin teilnahm, wurde das r/bitcoin-Forum von Reddit auf der Bühne und noch öfter im Publikum erwähnt.

Das war drei Jahre, bevor Bitcoin durch den epischen Bull Run 2017 ins globale Rampenlicht gerückt wurde, bei dem der Bitcoin-Preis von unter 1.000 Dollar im Januar auf etwa 20.000 Dollar im Dezember stieg – und damit die mit Abstand beste Investition des Jahrzehnts war.

Reddit war einst sehr wichtig für Bitcoin und die Cryptocurrency-Gemeinschaft – aber jetzt scheint das nicht mehr der Fall zu sein.

“Erinnert sich noch jemand an die ‘bitcoin: magic internet money’ MS Paint-Anzeige, die 2013 auf Reddit im Umlauf war”, fragte Nic Carter, ein Partner von Castle Island Ventures mit Schwerpunkt auf Blockketten und Schöpfer der Bitcoin- und Kryptodatenseite Coinmetrics, 2017 auf Twitter. “Ich habe diese blöde Anzeige geliebt.”

“Nichts stärkt meinen Glauben an eine Währung so sehr wie ein beschissenes MS Paint Doodle”, sagte ein Reddit-Nutzer über die Anzeige, als sie erstellt wurde. Die Anzeige wurde von einem anderen, noch etwas aktiven Reddit-Nutzer mit dem Namen mavensbot gemacht.

Der 2010 geschaffene r/bitcoin subreddit hat inzwischen fast 1,3 Millionen Abonnenten – mehr als doppelt so viele wie auf dem Höhepunkt des Bull Runs von bitcoin im Jahr 2017.

Bitcoin-Diskussion über Reddit geht zu weit

Aber die Bitcoin-Diskussion über Reddit ist größer als die von r/bitcoin. Für die meisten großen Krypto-Währungen gibt es spezielle Unter-Reddits sowie breitere Foren wie r/cryptocurrencies – in denen regelmäßig über Bitcoin und den Bitcoin-Preis diskutiert wird.

Während die Preise für Bitcoin und Kryptowährung 2017 in die Höhe schnellten, hielt die Bitcoin-Angabe in ganz Reddit Schritt, wie die von Analysten der Kryptowährungsdatenplattform ChartStar in dieser Woche erhobenen Daten zeigten.

Der anschließende Ausverkauf von Bitcoin im Laufe des Jahres 2018 führte dazu, dass die Bitcoin-Nennungen zusammen mit dem Preis fielen.

“Da institutionelle Investoren und mehr Mainstream-Unternehmen Interesse an Bitcoin bekundet haben, ist es gelungen, sich von der Abhängigkeit von Nischengemeinschaften wie r/bitcoin zu lösen”, sagte ChartStar-Chef David Gilbert, der die Untersuchung zusammen mit seinem Kollegen Sam Smith durchgeführt hat. “Es ist ein Zeichen dafür, dass Bitcoin gereift ist und beginnt, in den Mainstream zu kommen.

Gilbert und Smith analysierten Milliarden von Reddit-Kommentaren, die über fünf Jahre hinweg abgegeben wurden, und stellten fest, dass die Bitcoin-Angaben im Mai letzten Jahres vom Bitcoin-Preis abzubrechen schienen, und merkten an, dass davor “mehrere bedeutende Preisbewegungen durch eine merkliche Änderung der Reddit-Kommentarhäufigkeit [ausgelöst] wurden” – Reddit hätte zur Vorhersage des Bitcoin-Preises verwendet werden können.