Miner des letzten Bitcoin (BTC) Block, vor dem Halving bekommt ein besonderes Osterei

Die Halbierung des Bitcoin-Blocks ist abgeschlossen, und jetzt ist die Blockbelohnung von 12,5 Bitcoins auf 6,25 Bitcoins gesunken, wodurch der Kryptoraum in eine neue Ära eingeleitet wurde. Bemerkenswerterweise enthielt jedoch im letzten Block der vorherigen Blockbelohnungs-Ära, der Block 629.999 war, ein historisches Osterei, das in der Münzbasis-Transaktion versteckt war.

https://twitter.com/lopp/status/1259929075902222345

 

Den Block finden

Wenn ein Miner einen Block findet, generiert er im Wesentlichen eine Coinbase-Transaktion und kann eine Nachricht in diese Transaktion einfügen. In diesem Fall hat F2Pool, einer der größten Minenpools, das folgende Zitat in Block 629.999 eingefügt: „NYTimes 09 / Apr / 2020 Mit einer Injektion von 2,3 Mio. USD übertrifft der Plan der Fed die Rettung von 2008 bei weitem“.Was dies relevant macht, ist, dass Satoshi Nakamoto ein Zitat in den Genesis-Block über die Große Rezession 2008 aufgenommen hat, da Satoshi inspiriert wurde, eine dezentrale Währung zu schaffen, nachdem er den Gelddruck der Zentralbank außer Kontrolle gebracht hatte. Wie das Zitat richtig hervorhebt, befindet sich die Welt jetzt wieder in einer großen globalen Depression, und die aktuelle Wirtschaftskrise könnte noch schlimmer sein als die Große Rezession.Nun stellt sich die Frage, ob Bitcoin seinen Zweck erfüllen wird, einen dezentralen sicheren Hafen für Menschen weltweit anzubieten, die versuchen, eine Fiat-Inflation zu vermeiden, wie Satoshi ursprünglich beabsichtigt hatte. Nur die Zeit kann es verraten.