Koreanische Blockchain-Spiele werden auf den globalen Märkten immer beliebter

Blockchain Gaming gerät in einen Rausch mit zahlreichen Unternehmen und Unternehmen, die in aufstrebende Märkte vordringen wollen.

 

Das neueste Spiel “Crypto Legends” und “Knights Story”, entwickelt von Weneepl und Biscuit Gaming, wurde auf den Märkten veröffentlicht und erfreut sich einer großen Nachfrage auf der ganzen Welt. In Korea sind die Spiele aufgrund von Marktbestimmungen und Vorschriften nicht in vollem Umfang in Korea erhältlich, sondern boomt im Ausland.

 

Weneepl, die Crypto-Legende eines Blockchain-Spielentwicklers, ermöglicht es den Spielern, in diesem Handelsspiel zu kämpfen und spezielle Karten zu sammeln. Handels- und Sammelspiele passen perfekt zu Blockchain, da die Spieler in der Lage sind, Kryptowährung zum realen Währungswert zu kaufen und zu verkaufen. Krypto-Legenden laufen auf der sehr beliebten EOS-Blockchain, die dezentralisiert ist und eine Umgebung bietet, in der Benutzer die vollständige Kontrolle über ihre Assets haben. In diesem Fall Sammelkarten.

 

Nach dem ersten Start gelang es dem Blockchain-Spiel, auf DApp.com ganz oben auf der Rangliste zu stehen. Eine beliebte Rangliste.

 

Knights Story konzentriert sich mehr auf RPG (Role Play Gaming) und hat auch Gegenstände im Spiel verwendet, damit Benutzer steuern können, was sie kaufen, verkaufen oder in der Blockchain handeln möchten. Welches ist ein weiteres sehr gutes Match mit der Open-Ledger-Technologie und der Fähigkeit, Ihr Vermögen zu kontrollieren?

 

Weitere Spiele werden folgen, was dazu führt, dass diejenigen in der Blockchain mit der Einführung und dem allgemeinen Fortschritt zufrieden sind. Mit mehr Unternehmen, die den Sprung in neue Technologien wagen, scheinen nur starke Zukünfte wahrscheinlich.