Bitcoin-Händler zielen auf mindestens 8000 USD ab – etwas hält es aber ab

Nach einer flüchtigen Aufwärtsbewegung, die gestern zu beobachten war, konnte Bitcoin diese Dynamik erneut einfangen und nach oben klettern, da es nun versucht, 7.700 USD zu testen, während Bullen versuchen, den starken Widerstand zu überwinden, der um dieses Niveau herum aufgebaut wurde.Analysten stellen jetzt fest, dass Händler auf Coinbase versuchen, Bitcoin in Richtung 8.100 USD zu treiben, obwohl die Region zwischen dem aktuellen Preis und diesem Ziel von unglaublich starkem Widerstand geprägt ist.

 

Bitcoin-Rallyes auf dem Weg zu etabliertem Widerstand, da Händler weiter nach oben zielen

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um über 1% zu seinem aktuellen Preis von 7.680 USD. Dies ist ein bemerkenswerter Anstieg von den täglichen Tiefstständen von 7.500 USD, die gestern festgelegt wurden, als die Krypto nach einer Ablehnung von 7.700 USD einige Anzeichen von Schwäche zeigte.Diese jüngste Volatilität scheint bestätigt zu haben, dass die Region knapp über dem aktuellen Preis von Bitcoin ein starkes Widerstandsniveau darstellt, das letzte Woche erstmals festgestellt wurde, als sie von der Region mit niedrigeren 7.000 USD auf Höchststände von 7.800 USD stieg.Es scheint, dass Händler jetzt versuchen, diesen Widerstand zu überwinden und die Krypto auf 8.100 USD zu bringen.