Bitcoin: Analysten warten auf die 1000 USD Marke

Bitcoin wird derzeit auf dem gleichen Preisniveau gehandelt, auf dem es in den letzten Tagen und Wochen gefangen wurde. Die Kryptowährung hat keine Anzeichen dafür gezeigt, dass sie den Widerstand und die Unterstützungsniveaus, die sie in ihrer aktuellen Preisposition festgehalten haben, erschüttert, und ein Mangel an Handelsvolumen hat es Bullen oder Bären praktisch unmöglich gemacht, einen klaren Trend auszulösen.

Das enge Handelsmuster der letzten Tage hat sich nach zwei Monaten Handel zwischen 9.000 und 10.000 US-Dollar ergeben. Es ist weiterhin wahrscheinlich, dass die Seitenhändler, sobald sich dieser seitwärts gerichtete Handel aufgelöst hat, wieder in den Markt eindringen und dazu beitragen werden, eine massive Bewegung aufrechtzuerhalten.

 

Bitcoin bewegt sich weiterhin bei 9.100 USD, während Bullen und Bären eine Sackgasse erreichen

BTC bewegt sich seit einigen Wochen um 9.100 US-Dollar und bemüht sich, eine klare Dynamik zu erreichen. Anfang dieser Woche versuchten die Käufer, den kurzfristigen Widerstand von 9.300 USD zu überwinden, aber diese Bewegung stieß auf einen starken Anstieg des Verkaufsdrucks, der dazu führte, dass der Preis auf Tiefststände von 8.950 USD fiel. Ab diesem Zeitpunkt liegt es auf seinem aktuellen Preisniveau.