1 Million ARK für ARK-Zuschüsse für Entwickler zu gewinnen

1 Million ARK Pool im Wert von über 155.000 USD

ARK-Zuschüsse, die aus dem ARK Shield-Entwicklungsfonds finanziert werden, werden die Initiative „Tier 0“ ersetzen, um die Entwicklergemeinde zu ermutigen, Projekte zu entwickeln, die im ARK-Ökosystem beheimatet sind. Der derzeitige Zuschuss beläuft sich auf 1 Million ARK im Wert von über 155.000 USD zum Zeitpunkt des Schreibens. Dieser finanzielle Anreiz wird die Entwicklung einer völlig neuen Welle dezentraler Anwendungen, Tools und Dienstprogramme zur Stärkung des ARK-Ökosystems verhindern und sich somit auf die Einführung der Blockchain auswirken.Laut einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung wird der Zuschuss Initiativen im Zusammenhang mit ARK-basierten Proofs of Concept, Desktop Wallet-Plugins und vollständigen produktionsbereiten Anwendungen abdecken.

 

Frühere Konzepte finanziert von ARK Grant

Der Nachweis von Konzepten wurde bereits in der Entwicklung entwickelt. Ein Beispiel ist der sichere ARK-Messenger, der vom Community-Mitglied Lemii entwickelt wurde und die die Funktionalität von ARK-Blockchain und DPOS gut versteht. Es begann als PoC und ist jetzt ein vollständig autonomer und sicherer Chat-Dienst, der bereits 250 Benutzer mit insgesamt über 561 Nachrichten aufzeichnet – und das Projekt wurde alle von ARK Grant finanziert.

Anfang dieses Jahres stellte ARK.io einen Plugin-Manager für die ARK Desktop Wallet vor, der über eine neue intuitive Benutzeroberfläche verfügt, mit der Benutzer problemlos auf Plugins wie Themen, Tools, Austausch, Spiele und mehr zugreifen können. Dies ist insbesondere ein weiteres Beispiel für Projekte, die von ARK Grant finanziert werden.